Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5

Spiroergometrie

Die Spiroergometrie ist  diagnostisches Verfahren bei dem durch Messung von Atemgasen während körperlicher Belastung die Reaktion von Herz, Kreislauf, Atmung und Stoffwechsel sowie die kardiopulmonale Leistungsfähigkeit qualitativ und quantitativ untersucht wird. Eine wichtige Untersuchungen, um Krankheitsbilder und Belastungsgrenzen bei Sportlern oder Managern zu erkennen.

Der Patient kommt in sportlicher Kleidung und wird in der Liegendposition belastet. Es wird eine Atemmaske angelegt und im Intervall durch Belastungsstufen die maximale Ausbelastung getestet. Bei jeder Spiroergometrie wird vor und direkt nach der Ausbelastung eine Blutgasanalyse durchgeführt mit den wichtigen Daten der Gase, der Elektrolyte, Glucose und Lactatermittlung. Hier hat Herr Dr. Russell den direkten Vergleich, wie der Körper bei Belastung ausschüttet und ggfs. übersäuert, so werden wichtige Defizite des Körpers ermittelt und können direkt im Anschluss besprochen werden.

     
       

 

ANSCHRIFT   IHR WEG ZU UNS WICHTIGE RUFNUMMERN
DELFTHAUS Praxis für Innere Medizin
Dr. Frank Russell, Markus Wegmann
Am Delft 32
26721 Emden
Tel. (0 49 21) 97 99 95
Tel. (0 49 21) 58 69 58
Fax (0 49 21) 97 99 96
Internet: www.delfthaus.de
Email: info@delfthaus.de
Giftnotzentrale 0551 - 19 240
Bereitschaftsarzt 04921 / 116 117
Notarzt 112

 

 

© 2015 Delfthaus made by Deich8